Jana-Alice Stratmann-Severin

Jana Stratmann-Severin hat eine kaufm. Ausbildung bei der VARTA AG in Hannover absolviert. Nach der Ausbildung begann Sie ein neben-berufliches Studium zur alternativen Tiermedizin. Hauptberuflich wechselte Sie in die Pharmaindustrie und arbeitete einige Zeit als Pharma-referentin. 

​

Nach der Geburt ihres ersten Kindes, absolvierte sie eine einjährige Fortbildung zur Büroinformations-managerin IHK. Nach Abschluss der Fortbildung trat sie in einem Hewlett Packard Systemhaus eine Anstellung als KeyAccountManager an und betreute in dieser Funktion Großkunden aus der automobilen Zulieferindustrie und dem Universitäts- und Bildungssektor. 

​

2002 verließ sie das Systemhaus und machte sich selbständig im Bereich kaufm. Dienstleistungen. Seither betreute sie erfolgreich viele klein- und mittelständige Unternehmen und verschiedene Krankenkassen. 2016 erfolgte die Gründung der StraSev UG,  die sie seither geschäftsführend leitet.

Frank Severin

Frank Severin hat seinen beruflichen Werdegang mit einer erfolgreich absolvierten Ausbildung zum KFZ-Mechaniker begonnen. Hiernach wechselte er in den Verkauf und arbeitete einige  Jahre erfolgreich als Verkäufer für die Marke SEAT. Sein Talent wurde von der Screen GmbH erkannt und so absolvierte er eine Fortbildung zum Verkaufstrainer und betreute einige Jahre Autohäuser als Trainer für den Verkauf. 

​

Es folgte eine Anstellung als Verkaufsleiter eines konzerneigenen Autohauses von VW.  2003 gründete er eine eigenen Unternehmung mit der Kernkompetenz Vertriebscoaching. 

​

2010 bildete er sich zum Datenschutzbeauftragten IHK fort, was fortan zur Kernkompetenz seiner Unternehmung wurde. Herr Severin besucht fortlaufend Datenschutz-Fortbildungen und hat sich zu einer Koryphäe in der Umsetzung der Bestimmungen des BDSG und der DSGVO im Automobilhandel entwickelt. 

​

Daneben bildete er sich zusätzlich zum Geldwäschebeauftragten fort, was sich als hervorragende Ergänzung zum Datenschutz-beauftragten darstellt. Aufgrund der neuen Vorgaben des GwG seit Juni 2017 sind nun auch viele Klein- und Handwerksbetriebe gefordert, Maßnahmen zu ergreifen, die die Erfüllung der Vorgaben des GwG zum Ziel haben.  Auch hierin besucht Herr Severin regelmäßig Fort-bildungen, um unseren Kunden bei der Umsetzung des geltenden GwG´s beratend zur Seite stehen zu können.